Impressum

Verantwortlich im Sinne des TMG (Telemediengesetz)

Landschaftsservice Syke
Kurt Gödecke
Zum Brande 2
28857 Syke
Tel.: 04242 / 592317
E-Mail: info@wietingsmoor.de
Internet: www.wietingsmoor.de
www.landschaftsservice-syke.de

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite erfolgt ohne Angabe oder Speicherung personenbezogener Daten.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an den Server übermittelt. Diese sind:

Browsertyp / Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Gemäß § 28 des BDSG machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen eines eventuellen Kontaktes anfallenden Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) auf freiwilliger Basis angegeben und mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Webmaster

Wilfried Wördemann
Tel.: 0441 / 76513
Email: info@html-manufaktur.de
Internet: www.html-manufaktur.de

Hinweise

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Rechte an den Texten und Fotos bleiben bei den Autoren.

Der Auszug aus der Erzählung „Im Wollgras wiegt sich der Wind“ von Margret Buerschaper ist folgendem Buch entnommen:

Timur Schlender (Hg.): Das Moor in Mythen, Märchen und Erzählungen. Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München 1987.

Zum Hintergrund dieser Seiten

Schäfer Eschenhorst aus Heideloh bei Twistringen
Aquarell von Friederike Geselle, Oldenburg

Schäfer Eschenhorst aus Heideloh bei Twistringen hielt mit seiner Schafherde die Landschaft im Nördlichen Wietingsmoor jahrzehntelang offen.

Er hütete in einer Zeit (etwa 1950 – 1978), als es kaum noch Schafe in der Region gab und schätzte das Gebiet sehr.

Noch heute spielen Hüteschafe (Heidschnucken bzw. Moorschnucken) eine zentrale Rolle bei der Erhaltung und Pflege dieses einmaligen Gebietes.